Essener Rat geht vor Contilia auf die Knie!

Rat geht vor Contilia auf die Knie! Es geht immer noch schlimmer, das werden sich die Besucher der Ratssitzung am vergangenen Mittwoch gedacht haben. Wenige Tage, nachdem die Mitarbeiter/-innen des Marienhospitals aus der Presse erfuhren, dass ihr Krankenhaus zum 30. September geschlossen werden soll, beschließt der Rat doch tatsächlich mit den Stimmen von CDU, SPD, AfD und EBB, die Contilla… Read more →

Hände weg von Belarus

Die Auseinandersetzungen in Belarus sind eine innere Angelegenheit der Bevölkerung von Belarus und seiner Regierung.   ⊕ Belarus Unterschriften  (PDF, 0.20 MB) Read more →

Die DKP sagt: Gesundheit ist keine Ware!

Die DKP sagt: Gesundheit ist keine Ware! Schon vor der Corona-Pandemie und den Krankenhausschließungen war Gesundheit in Essen bereits seit Jahren Stadtgespräch. Bei dem Thema sind alle angesprochen – als Kolleg*innen, als potenzielle oder tatsächliche Patient*nnen. Daher ist Gesundheit auch für die DKP schon immer eines der wichtigsten Themen. Anlässlich der Kommunalwahl hat die DKP eine Sonderinformation zur Gesundheitssituation in… Read more →

Dokumentiert: Krankenhaus-Kahlschlag im Norden

Contilia schafft weiter Tatsachen – OB Kufen verschleppt Bürgerbegehren Wir dokumentieren an dieser Stelle eine Pressemitteilung der Initiator*innen des Bürgerbegehrens zur Rettung der Krankenhäuser im Essener Norden. Während die katholische Contilia entgegen ihrer eigenen Ankündigung bereits Ende September das Marienhospital Altenessen komplett dich machen will, verschleppt OB-Kufen weiterhin die Genehmigung des Textes für ein Bürgerbegehren zum Erhalt der Standorte in… Read more →